PRP Haare

Mesotherapie: Mesohair in Idstein

Volle, schöne Haare – ein Ausdruck von Jugend und Vitalität. Leider sind viele Menschen von Haarausfall betroffen, vor allem bei Männern kommt es oft vorzeitig zu Geheimratsecken und Glatzenbildung am Hinterkopf.

In unserer Praxis bieten wir bei Haarausfall sowohl Mesohair als auch eine PRP-Behandlung / Eigenblutbehandlung an. Beide Behandlungen werden mit der Pistor-Pistole (feine, kontrollierte Microinjektionen) durchgeführt. Sie unterscheiden sich vor allem in der Häufigkeit, dem Zeitaufwand und den damit verbundenen Kosten.

Folgende Wirkungen können durch die PRP-Haarbehandlung erzielt werden:

  • Aktivierung von inaktiven, schlafenden Haarfollikeln
  • Längenwachstum der Haare
  • dichteres und kräftigeres Haar
  • Stärkung der Haarwurzeln
  • Verminderung des Haarausfalls
  • Regeneration der Kopfhaut

Kann man PRP nach einer Haartransplantation machen?

Ja, da es die Anwuchsrate der verpflanzten Haare erhöht und hilft, die Kopfhaut zu regenerieren.

Wie oft wird die Behandlung durchgeführt?

Wir empfehlen 3-4 Behandlungen im Abstand von ca. 4 Wochen.
Zum Erhalt des Ergebnisses wird zudem empfohlen, die PRP Haarbehandlung nach sechs Monaten mit 1 Sitzung zu wiederholen.

Wann wird keine Behandlung durchgeführt?

  • Schwangerschaft oder Stillzeit
  • unter 18 Jahren
  • akute Infektionen und Entzündungen
  • Einnahme von Blutverdünnern
  • Tumorleiden
  • Autoimmunerkrankungen

Preis (zu Ihrer Orientierung):
ab 345,- €

Die Preise richten sich nach den Vorgaben der GOÄ (Gebührenordnung der Ärzte) und werden individuell nach der Schwierigkeit und dem Zeitaufwand der einzelnen Leistungen berechnet. In einem persönlichen Beratungsgespräch werden Sie über die Behandlungskosten informiert. Die Kosten enthalten die gesetzliche MwSt. von 19% und werden nicht von den gesetzlichen oder privaten Krankenkassen übernommen.

    Rückruf

    Sie möchten einen Termin vereinbaren oder etwas fragen?
    Wir rufen Sie gerne zurück.

    Bei den mit * gekennzeichneten Feldern handelt es sich um Pflichtfelder.
    Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.